WILLKOMMEN!

LEBEN: Für Gott. Füreinander. Für andere.

Moin und herzlich willkommen bei uns!

Kompass / Windrose

Wir sind die Freie evangelische Gemeinde (FeG) Norden, in Ostfriesland an der Nordseeküste. Seit über 70 Jahren treffen sich bei uns Menschen von jung bis alt. Wir alle sind verschieden, haben unterschiedliche Geschichten und Lebensweisen. Doch das zentrale Element, das uns alle vereint, ist unser Glaube an Gott und Jesus Christus. Er ist der Kompass in unserem Leben. Wie wir unseren Glauben verstehen, lässt sich kurz und knapp ausdrücken mit den Worten:

Wir möchten leben:

Für Gott. Füreinander. Für andere.

 

Wir freuen uns über jeden, der unsere Gemeinde näher kennenlernen möchte. Bei uns ist jede*r herzlich willkommen! Egal welchen Hintergrund Du hast, ob du  Kirche kennst, oder nicht – egal wo du herkommst.

Unsere Gottesdienste und anderen Veranstaltungen gestalten wir offen, alltagsnah, familienfreundlich und locker.

Hier auf unserer Homepage kannst du dich darüber informieren, wer wir sind. Wenn du noch mehr wissen möchtest, komm doch einfach mal bei uns vorbei.

Wir haben Platz für dich!

error_outline Gottesdienst und Infektionsrisiko - Gemeinde in der Zeit der Pandemie

Das “Coronavirus” (SARS-CoV-2) breitet sich in Deutschland immer weiter aus. In Menschenansammlungen ist eine Übertragung wahrscheinlicher. Gottesdienste, Gruppentreffen sowie persönliche Gesprächssituationen können zur Verbreitungsherden von Grippe- und Coronaviren werden.

Darum fallen in der FeG Norden derzeit alle Präsenzveranstaltungen bis auf weiteres aus!

Die Gemeindeleitung ist laufend miteinander und mit Fachleuten im Gespräch. Sobald es die Pandemielage erlaubt und Veranstaltungen in unseren Räumlichkeiten wieder sicher stattfinden können, werden wir euch darüber informieren

Das Gemeindebüro kann derzeit noch geöffnet bleiben. Jeden Mittwoch ist es von 10:00 bis 13:00 Uhr besetzt.

Bitte benutzt bevorzugt den telefonischen Weg bzw. den Weg per Mail, wenn ihr Fragen oder Anliegen habt.

Solltet ihr das Gemeindebüro persönlich aufsuchen, so ist dies nur unter den gebotenen Hygieneregeln (Mund-Nasen-Bedeckung, Händehygiene, Abstand halten...) möglich.